Aktuelle Newsletter:

Sehr geehrte KursteilnehmerInnen und Interessenten,

 

 

 

pünktlich zum Osterfest ein paar "Zuckerlen" für Sie:

 

Am 07.06.2021 startet unser Live-Webinar Microsoft Azure Cloud – Grundlagen.

 

Dieser Kurs ist immer besonders begehrt: Zögern Sie also nicht und melden Sie sich gleich dazu an!

 

Da die Nachfrage sehr groß war, haben wir für den 08.06.2021 einen Zusatztermin für den Pflichtkurs im Rahmen der berufsspezialisierenden Lehre eingeplant. Es gibt hier noch freie Plätze.

 

Wichtiger Hinweis für dei Bezahlung der Kursgebühren:

 

laut dem Art. 65, Abs. 2 des gesetzesvertretenden Dekretes vom 13. Dezember 2017, Nr. 217, dürfen ab dem 28. Februar 2021 die Kurse ausschließlich über die Plattform PagoPA bezahlt werden. Dies gilt verpflichtend für alle Ämter der Landesverwaltung.

 

Hier finden sie den direkten Link zum ePays-Portal:

 

 

 

https://de.epays.it/pagonetAAR/default/homepage.do

 

Bei Fragen können Sie sich gerne melden.

 

Wir wünschen Ihnen ein frohes Osterfest

 

 

Für das Kurssekretariat

Margit, Michael, Melanie und Christine

Die Kurse im Überblick:

Allgemein
  Allgemein
 
 
 
EDV und IT
  Fachbereich Betriebssysteme
 
 
 
 
Metall, KFZ, Elektrotechnik und Elektronik
  Fachbereich KFZ und Karosseriebau
 

Die Kurse im Detail:


 

AUSGEBUCHT! Live-Webinar des 8-stündigen Pflichtkurses im 1. Lehrjahr

Kursziel: Sie kennen die Grundlagen des Arbeitsrechts und Ihren Lehrvertrag. Sie wissen über die verschiedenen Lohnelemente und die Rente Bescheid.
Programm: Arbeits- und Kollektivvertrag, Disziplinarrecht, Abwesenheiten, Suspendierung und Auflösung des Arbeitsverhältnisses, Vertragstyp »Berufsspezialisierende Lehre« und der eigene Lehrvertrag, Rechte und Pflichten als Auszubildender bzw. Auszubildende, Lohnstreifen, Pensionsbeiträge, Steuern und Versicherungen, Rentenbestimmungen, Zusatzrentenformen.
Referent/-in: Fachreferenten
Ort: Live-Webinar auf Zoom
Zeitraum: Fr. 07.05.21 (3 Stunden) und Fr. 14.05.21 (3 Stunden)
Dauer: 8 Stunden, jeweils 9.00–12.00 Uhr zuzüglich 2 Stunden für Hausübung
Zielgruppe: Auszubildende mit Lehrvertrag der Berufsspezialisierenden Lehre
Voraussetzungen: PC mit stabiler Internetverbindung, Webcam und Mikrofon
Gebühr: kostenlos
Anmeldung bis: 2 Wochen vor Kursbeginn in schriftlicher Form
Anmerkungen: Die Teilnehmerzahl ist auf zehn Personen begrenzt.
   Anmeldung  -  Nach Oben 
   
 

AUSGEBUCHT! Live-Webinar des 8-stündigen Pflichtkurses im 1. Lehrjahr

Kursziel: Sie kennen die Grundlagen des Arbeitsrechts und Ihren Lehrvertrag. Sie wissen über die verschiedenen Lohnelemente und die Rente Bescheid.
Programm: Arbeits- und Kollektivvertrag, Disziplinarrecht, Abwesenheiten, Suspendierung und Auflösung des Arbeitsverhältnisses, Vertragstyp »Berufsspezialisierende Lehre« und der eigene Lehrvertrag, Rechte und Pflichten als Auszubildender bzw. Auszubildende, Lohnstreifen, Pensionsbeiträge, Steuern und Versicherungen, Rentenbestimmungen, Zusatzrentenformen.
Referent/-in: Fachreferenten
Ort: Live-Webinar auf Zoom
Zeitraum: Di. 08.06.21 (3 Stunden) und Di. 15.06.21 (3 Stunden)
Dauer: 8 Stunden, jeweils 9.00–12.00 Uhr zuzüglich 2 Stunden für Hausübung
Zielgruppe: Auszubildende mit Lehrvertrag der Berufsspezialisierenden Lehre
Voraussetzungen: PC mit stabiler Internetverbindung, Webcam und Mikrofon
Gebühr: kostenlos
Anmeldung bis: 2 Wochen vor Kursbeginn in schriftlicher Form
Anmerkungen: Die Teilnehmerzahl ist auf zehn Personen begrenzt.
   Anmeldung  -  Nach Oben 
   
 

Live-Webinar VMware vSphere 7.0 Grundkurs

Kursziel: Sie planen, implementieren und verwenden Troubleshooting in einer virtuellen Infrastruktur auf Basis des VMware ESX-Servers und des VirtualCenters mit SAN-Anbindung.
Programm: VMware-Produkte: Aufgaben und Einsatzgebiete, Installation und Konfiguration des ESX Servers, virtuelle Netzwerkstrukturen, Konfiguration von virtuellen Switches, Port Groups, Load Balancing. Storage Management Technologien, Fibre Channel SAN Storage, iSCSI und NAS Storage, VMFS und NFS Datastores, Virtual Center Installation, Konfiguration des Virtual-Center auf Basis SQL Server bzw. Oracle, Erstellen und Managen einer virtuellen Maschine, Migration von VMs (VMotion), Ressource Management, Ressourcen Pools, DRS Cluster erstellen, Ressourcen Pools in einem DRS Cluster, VM Zugriffskontrollmechanismen, rollenbasierte Rechtevergabe, Monitoring der virtuellen Umgebung, Backup Strategien, vSphere Data Protection, VM Hochverfügbarkeit, HA Clustering, Disaster Recovery und Backup Prozesse, Performance Analyse und Tuning, Lastverteilung, Troubleshooting, Auswerten der Protokolldateien, Fehler eingrenzen, Übersicht über das Zusammenspiel virtueller Server- und Storagestrukturen, Active/Active Clustering mit VMware und Data-Core Konfigurationsbeispiele, neue Features, Update Manager, Storage VMotion, Distributed Power Management.
Referent/-in: Paul Knoll, Fachreferent
Ort: Live-Webinar auf der Plattform “Microsoft Teams”
Zeitraum: Di, 13.04.2021 - Mi, 14.04.2021
Dauer: 14 Stunden, jeweils 8.30–16.30 Uhr
Zielgruppe: Server-, Netzwerk-, System- und Helpdesk-Administratoren und System Engineers
Voraussetzungen: stabile Internetverbindung, Mikrofon, Webcam
Gebühr: 90 Euro
Anmeldung bis: 2 Wochen vor Kursbeginn in schriftlicher Form
Anmerkungen: Die Teilnehmerzahl ist auf acht Personen begrenzt. Die Aufnahme erfolgt chronologisch nach Anmeldung und Bezahlung der Kursgebühren.
   Anmeldung  -  Nach Oben 
   
 

Live-Webinar Docker und Kubernetes, was ist das?

Kursziel: Nach diesem Kurs können die Teilnehmer Docker und Kubernetes grundlegend verstehen und auch anwenden.
Programm: Grundlagen von Docker kennenlernen, installieren und konfigurieren, Betrachtung des Netzwerkteiles von Container, Grundlagen von Kubernetes als die defacto Container Orchestration Lösung und eine sehr ausführliche Austestung im Labor.
Referent/-in: Paul Knoll, Fachreferent
Ort: Live-Webinar auf der Plattform “Microsoft Teams”
Zeitraum: Mi, 26.05.2021 – Do, 27.05.2021
Dauer: 14 Stunden, jeweils 8.30–16.30 Uhr
Zielgruppe: Systemadministratoren und Interessierte am Thema
Voraussetzungen: Grundlegende Computerkenntnisse, grundlegende Kenntnisse von Virtualisierung, stabile Internetverbindung, Mikrofon, Webcam
Gebühr: 90 Euro
Anmeldung bis: 2 Wochen vor Kursbeginn in schriftlicher Form
Anmerkungen: Container werden immer wichtiger und werden in manchen Bereichen virtuelle Maschinen ablösen. Docker ist die Lösung für Container Administration und Verwendung. Die Teilnehmerzahl ist auf zehn Personen begrenzt. Die Aufnahme erfolgt chronologisch nach Anmeldung und Bezahlung der Kursgebühren.
   Anmeldung  -  Nach Oben 
   
 

Live-Webinar Microsoft Azure Cloud - Grundlagen

Kursziel: Sie erwerben Grundlagenwissen für Microsoft Azure Cloud.
Programm: Für viele Anwendungen kann es interessant werden, diese in der Cloud zu installieren. Gründe dafür können Skalierbarkeit, aber auch Wegfall von administrativen Tasks sein. In diesem Kurs lernen wir die Grundlagen für Azure kennen, werden virtuelle Maschinen in der Azure Cloud installieren und managen. Storage in Microsoft Azure wird ebenso wie Network erklärt und konkret im Labor ausgetestet. Administration von Microsoft Azure wird neben der GUI auch mittels Powershell besprochen. Abschließend wird ein on premise Datacenter mit der Azure verbunden, wie es durchaus in der Praxis auch vorkommt.
Referent/-in: Paul Knoll, Fachreferent
Ort: Live-Webinar auf der Plattform “Microsoft Teams”;
Zeitraum: Mo, 07.06.2021 – Di, 08.06.2021
Dauer: 14 Stunden, jeweils 8.30–16.30 Uhr
Zielgruppe: Technikerinnen und Techniker im Bereich EDV/IT
Voraussetzungen: Gute Computerkenntnisse, Netzwerkkenntnisse und Erfahrung mit virtuellen Maschinen sowie eine stabile Internetverbindung, Mikrofon, und eine Webcam.
Gebühr: 90 Euro
Anmeldung bis: 2 Wochen vor Kursbeginn in schriftlicher Form
Anmerkungen: Die Teilnehmerzahl ist auf acht Personen begrenzt. Die Aufnahme erfolgt chronologisch nach Anmeldung.
   Anmeldung  -  Nach Oben 
   
 

Training im Kfz-Handwerk

Kursziel: Sie festigen und erweitern Ihre Kenntnisse im Bereich Kfz
Programm: Motormechanik und Motorsteuerung, Otto- und Dieselmotorenmanagement, Motorelektrik, Grundeinstellungen am Otto- und Dieselmotor, Abgastechnik, Prüfen von Startern und Generatoren, Grundlagen elektrischer Anlagen im Kfz, Grundschaltungen der Elektrotechnik, Einsatz geeigneter Mess- und Prüfmittel
Referent/-in: Referenten der LBS Tschuggmall
Ort: Landesberufsschule „Chr. J. Tschuggmall“, Brixen
Zeitraum: Sa, 29.05.2021 und Sa, 05.06.2021
Dauer: 16 Stunden, jeweils von 08:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Zielgruppe: Lehrlinge der Abschlussklassen und Beschäftigte vor der Gesellenprüfung
Gebühr: 100 € (30 € für Lehrlinge)
Anmeldung bis: zwei Wochen für Kursbeginn in schriftlicher Form
   Anmeldung  -  Nach Oben